Aktuelle Sanktionsrisiken und Strategien für Compliance-Verantwortliche

Geopolitische Krisen und regulatorische Neuerungen sorgen dafür, dass Finanzsanktionen und Embargos im Fokus von Politik und Öffentlichkeit stehen. Umso wichtiger ist es, Sanktionsrisiken durch ein effektives Compliance-Programm zu minimieren. Doch viele Unternehmen sind durch die aktuellen Entwicklungen – insbesondere im Hinblick auf Russland – verunsichert: Welche Pflichten gelten und wie setzt man diese sinnvoll um?

In unserem kostenfreien Webinar geben Kristof Wabl und Kristina Lohfink von StoneTurn daher einen umfassenden Überblick über geltende Sanktionsvorschriften und jüngste Enforcement Trends. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps zur Implementierung eines wirksamen Sanktions-Compliance-Programms.

Erfahren Sie mehr über:

  • Überblick über Sanktionen: Was sind Sanktionen, welche Arten gibt es und warum sind sie wichtig?
  • EU-/UK-/US- und andere länderspezifische Sanktionen: Wer muss sich daran halten? Chronologie der EU-Sanktionspakete gegen Russland einschließlich der jüngsten Entwicklungen
  • Jüngste Enforcement Trends: Trends für die effektive Sanktionsdurchsetzung
  • Schlüsselelemente eines Sanktions-Compliance-Programms

Über die Referenten

 

Kristof Wabl

StoneTurn

Kristof Wabl, Partner bei StoneTurn, verfügt über knapp 20 Jahre Erfahrung in der Beratung multinationaler Unternehmen bei der Prävention, Aufdeckung und Untersuchung von Wirtschafts- und Finanzkriminalität. Als ausgewiesener Experte für Compliance, Forensik, Anti Financial Crime und Krisenmanagement unterstützt Kristof Mandanten in verschiedenen Branchen dabei, Schwachstellen zu identifizieren und mit Risiken im Zusammenhang mit Betrug, Korruption und anderen Formen von Fehlverhalten umzugehen.

Neben seiner Tätigkeit bei StoneTurn engagiert sich Kristof ehrenamtlich als Vorstandsmitglied beim österreichischen Chapter von Transparency International. Er ist zudem ein gefragter Referent und Autor zahlreicher Fachbeiträge sowie Mitherausgeber der Compliance Praxis, eines Magazins, das von LexisNexis herausgegeben wird. .

Kristina Lohfink

StoneTurn

Kristina Lohfink, Manager bei StoneTurn, ist spezialisiert in forensischen Untersuchungen von Compliance-Verstößen, Bekämpfung von Finanzkriminalität und Betrugsprävention.

Kristina hat über sieben Jahre Erfahrung in der Prävention, Aufdeckung und Untersuchung von Wirtschaftskriminalität. Sie verfügt auch über fundierte Kenntnisse in der Durchführung von Forensic Accounting Untersuchungen im Zuge der Betrugsvorwürfe oder Fehlverhalten. Ihr Fokus liegt auf den Bereichen Geldwäschebekämpfung, KYC-Compliance, Betrugsaufdeckung und Prozessgestaltung. Kristina hat mit internationalen Kunden aus verschiedenen Branchen zusammengearbeitet, darunter Finanzinstitute, DAX30 Unternehmen, Gesundheitswesen, Automotive und FinTech.

Kristina besitzt mehrere internationale Zertifizierungen wie Certified Global Sanctions Specialist (CGSS), Certified Anti-Money Laundering Specialist (CAMS) and a Certified Fraud Examiner (CFE).

Thomas Becker

LexisNexis

Thomas Becker ist Business Development Manager Risk & Compliance bei LexisNexis. Seit über elf Jahren verantwortet er den Auf- & Ausbau für Süddeutschland & Österreich und betreut branchenübergreifend Compliance-Projekte. Außerdem ist er Mitglied im Deutschen Institut für Compliance (DICO).